Back to Question Center
0

Grüne Pizza mit einer Blumenkohl-Basis

1 answers:

Es fiel uns auf, dass wir seit einiger Zeit kein Pizzarezept mehr gepostet haben. Hast du vielleicht gedacht, dass wir in unserer Wohnung nicht oft Pizza essen?. Nun, das stimmt nicht wirklich. Wir essen viel Pizza, aber die meiste Zeit ist es nicht die super fettige Sorte - мягкая мебель для сада. Für uns kann Pizza eine ziemlich lustige und frische Art Gemüse zu essen sein. Es ist natürlich auch eine der einfachsten Möglichkeiten, gemeinsam mit Ihren Kindern zu kochen. (Gleich nachdem wir damit fertig waren, machte Elsa eine Selbstporträtpizza; Tomatenaugen, Zucchinimund und Basilikumhaar. So lustig!). Wir machen oft Roggen- oder Dinkelpizza (wie unsere Rustikale Kartoffelpizza !), Aber das hier ist eine ganz andere Sache. Sag hallo zu einem komplett kornfreien Pizzaboden aus .. Blumenkohl!

Green Pizza with a Cauliflower Base

Das Rezept stammt ursprünglich aus . unser Buch . Wenn Sie das Buch noch nicht haben, hoffen wir, dass dieses Rezept Sie überzeugen kann. Sie können die UK-Version hier kaufen. Die US-Version hier . Und die dänische Version hier .

Green Pizza with a Cauliflower Base

Um diesen unkonventionellen Pizzaboden herzustellen, mischt man rohen Blumenkohl in eine reisähnliche Konsistenz. Add Mandelmehl, Eier, Oregano und Salz & amp;. Pfeffer. Verbreiten Sie es auf einem Backblech und in den Ofen zum Vorbacken.

Es ist eigentlich viel einfacher als eine traditionelle Pizza-Basis, da es kein Kneten oder Zeit benötigt, bis der Teig aufgeht. Wir behaupten nicht, dass es genauso schmeckt und sich genauso anfühlt, weil es nicht so ist. Traditionelle Pizza hat eine schuppige Kruste - die Blumenkohlkruste ist definitiv weicher. Aber es hält sehr gut zusammen und hat einen wirklich schönen und fast süßen Geschmack. Sie sollten es alle versuchen - es ist ein Hüter!

Green Pizza with a Cauliflower Base

(. 43) Grüne Pizza mit Blumenkohlsockel
macht 1 Pizza

Wir wollten einen grünen und grünen Belag mit viel Geschmack machen. Also machten wir eine traditionelle Tomatensoße, Spinat und dünn rasierte Zucchini, bevor es gebacken wurde. Und dann warf noch mehr grüne Blätter, ein paar großzügige Tropfen einer Kräuter-Zitrone-Sauce und einige Pecorino-Scheiben nach dem Backen. Es ist immer schön, Zutaten sowohl vor als auch nach dem Backen einer Pizza hinzuzufügen - es sieht besser aus, schmeckt intensiver und verleiht der Pizza eine komplexere Konsistenz.

Pizzabasis
Röschen aus 1 Blumenkohl
80 g / 3 oz / 3/4 Tasse gemahlene Mandeln (Mandelmehl) (. 45) 1 EL getrockneter Oregano
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Bio-Eier, geschlagen (siehe Tipp für eine vegane Alternative. )

Topping
1 Zucchini, mit einem Kartoffelschäler rasiert
2 Handvoll frischer Spinat. oder Blattgemüse nach Ihrer Wahl
Pecorino-Käse, mit einem Sparschäler rasiert

Den Ofen auf 200 ° C / 400 ° F vorheizen und a. Backblech mit Backpapier. Den Blumenkohl grob hacken, in die Küchenmaschine geben und vermischen, bis eine feine reisähnliche Konsistenz erreicht ist. Messen Sie 600 ml (3 Tassen) des Blumenkohls "Rice" und legen Sie sie in eine Rührschüssel. Die gemahlenen Mandeln, Oregano und Gewürze hinzufügen und mit den Händen vermischen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie die Eier hinzu. Benutze deine Hände, um die trockenen Zutaten in die Mitte zu ziehen, bis alles zusammen ist und du kannst es zu einem Ball formen. Es sollte lockerer und klebriger als ein traditioneller Pizzateig sein. Auf das Backpapier geben und zu einer Pizzabasis formen, indem der Teig mit den Händen abgeflacht wird. Machen Sie die Kanten etwas höher. Pre-bake für 25 Minuten oder bis golden. Unterdessen bereiten Sie den Pizzabelag vor. Entfernen Sie die Kruste aus dem Ofen. Bedecken Sie es mit Tomatensauce, rasierten Zucchini und Spinat und legen Sie es für weitere 5-10 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie es aus dem Ofen und oben mit Basil & amp;. Zitronensauce, Pecorino, frische Kräuter und grüne Blätter. Dienen. Gut umrühren und vor Gebrauch 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Basis-Tomatensoße
ergibt etwa 1 Liter kaltgepresstes Olivenöl / 47,5 g kaltgepresstes Olivenöl, Kokosnuss. Öl oder Ghee
1 gelbe Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/2 TL getrocknete Chili (48. )
3 x 400 g (14 oz) Dosen ganze Pflaumentomaten
5 Zweige Basilikum, Blätter gepflückt
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer.

Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch und Chili hinzu und braten Sie ein paar Minuten bis sie goldbraun sind. Tomaten, Basilikum, Salz und Pfeffer unterrühren. Mit einem Holzlöffel die Tomaten zerdrücken. Senken Sie die Hitze ab, decken Sie sie ab und lassen Sie sie etwa 20 Minuten lang leicht köcheln. Sofort verwenden oder abkühlen und in einem luftdichten Glas im Kühlschrank aufbewahren. Hält für etwa eine Woche.

Basil & amp;. Zitronensauce
macht etwa 1 Tasse / 250 ml

2 Tassen dicht gepacktes Basilikum + extra zum Garnieren
1 /. 2 Tassen kaltgepresstes Olivenöl
1/2 Zitrone, Saft
2 EL geschredderter Pecorino-Käse
1 Prise Meersalz.

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mischen, bis sie glatt sind. Sofort verwenden oder in einem luftdichten Glas im Kühlschrank aufbewahren. Hält für etwa eine Woche.

???. Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â Â.

Green Pizza with a Cauliflower Base

. Ps! Wenn du unser Buch bereits gekauft hast, wären wir sehr dankbar, wenn du einen kurzen Rückblick auf Amazon hinterlassen könntest. Danke!

April 13, 2018